PADI Assistant Instructor

Der Kurs mit maximalem Spassfaktor! 

PADI Assistant Instructors sind Tauchausbilder, die bei der Ausbildung von Tauchern, bei der Organisation und Supervision der Entwicklung der theoretischen Kenntnisse, sowie der Aktivitäten im Schwimmbad (bzw. im begrenzten Freiwasser) und im Freiwasser helfen. PADI Assistant Instructors arbeiten mit PADI Tauchlehrern zusammen, um Tauchschülern in PADI Programmen fundierte theoretische Kenntnisse und Tauchfertigkeiten zu vermitteln. Die Fähigkeiten zum Unterrichten, die Assistant Instructors im Rahmen ihrer Ausbildung erwerben, erlauben es ihnen, verschiedene PADI Programme selbständig durchzuführen und durch entsprechende Weiterbildung auch Spezialkurse, die keine Tauchfertigkeiten beinhalten, sowie den Emergency First Response Kurs zu unterrichten

  • Einschreibung
  • 10 Theorievorträge
  • Hallenbadlektionen
  • Freiwasserlektionen
  • Standard-Prüfung
  • PADI Divemaster oder äquivalent
  • Mindestens 18 Jahre alt 
  • 1. Hilfe mit HLW nicht älter als 2 Jahre
  • Mindestens 60 geloggte Tauchgänge und mindestens 6 Monate zertifizierter Taucher 
  • Arztzeugnis nicht älter als 12 Monate
  • PADI Assistant Instructor Kurs CHF 950.00 exkl. PADI Material und exkl. PADI Antragsgebühr
  • Bitte kontaktiere uns, um eine genaue Aufstellung der benötigten Materialien zu erhalten.

• Kurs bei zwei Personen CHF 100.00
• Kurs bei drei Personen  CHF 150.00

  • Komplette Tauchausrüstung den örtlichen Gegebenheiten angepasst
  • Nach diesem Kurs bist du ein noch wertvollerer zertifizierter Assistent in der Tauchausbildung.
  • Du kannst selbstständig Theorielektionen in allen PADI Tauchkursen bis zum Divemaster übernehmen.
  • In der Anfängerausbildung bist du befähigt, alle Oberflächenübungen selbständig zu unterrichten und auch abzunehmen.

 Klicke hier um weitere Informationen zu erhalten.